Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Versuchte Ersatzteilbeschaffung - Festnahme Kerpen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Kerpen-Brüggen überraschte ein Autobesitzer (35) am frühen Donnerstagmorgen (27.11.) einen Täter (23), der das Verdeck seines Geländewagens zu stehlen versuchte. Der 23-Jährige hatte beabsichtigt, das Textildach gegen das beschädigte seines baugleichen Autos auszutauschen.

    Um 3.30 Uhr war der Tatverdächtige mit seinem Suzuki Vitara an der Wohnadresse des 35-Jährigen vorgefahren, wo dessen Auto am Fahrbahnrand geparkt war. Im Auto des später Festgenommenen befand sich ein Bekannter (22), der während der Tatausführung "Schmiere" stehen sollte.

    Beim Verlassen ihres Autos machten die Tatverdächtigen auf sich aufmerksam, in dem sie die Fahrzeugtüren laut zuschlugen. Durch diesen Umstand erwachte der 35-Jährige, schaute aus dem Fenster und beobachtete vor dem Haus zwei Männer. Nachdem der 22-Jährige am Pkw des Zeugen die Heckscheibe entfernt hatte und in das Fahrzeug geklettert war, begab sich der Geschädigte umgehend auf die Straße. Daraufhin flüchteten beide Personen und mussten ihren Pkw am Tatort zurück lassen.

    In dem unverschlossenen Geländewagen fanden alarmierte Polizeibeamte die Geldbörse des 23-Jährigen, in der sich unter anderem dessen Personaldokumente befanden. Während sein Mittäter noch in Tatortnähe festgenommen werden konnte, wurde der 23-Jährige an seiner Wohnanschrift angetroffen. In ihren Vernehmungen waren die Festgenommen geständig; nach Abschluß der polizeilichen Maßnahmen wurden sie mangels Haftgründen entlassen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: