Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen 5 Sattelzugmaschinen entwendet

    Erftkreis (ots) - In der Nacht von Freitag (17.10.2003) auf Samstag gelangten unbekannte Täter auf das Gelände einer Spedition in Kerpen-Buir und entwendeten fünf Sattelzugmaschinen des Herstellers MAN im Gesamtwert von 400.000 Euro. Die unbekannten Täter brachen zunächst das Metallschiebetor des Firmengeländes auf und drangen in das Bürogebäude ein, wobei ein Metallgitter entfernt und das Fenster eingeschlagen wurde. In den Büroräumen gelangten die Einbrecher an die Zündschlüssel, der auf dem Firmengelände abgestellten Sattelzugmaschinen. Fünf Zugmaschinen, die zunächst noch von ihren Aufliegern getrennt werden mussten, wurden entwendet. Die Zugmaschinen sind rot lackiert und mit dem Schriftzug "MIMMER" oder "NIMMER-TRANSPORTE" versehen. Sachdienliche Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Kerpen, Tel.02233 / 52-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: