Polizei Düren

POL-DN: 030508 -5- Leitpfosten beschädigt und weggefahren

    Düren (ots) - 030508 -5- Leitpfosten beschädigt und weggefahren

    Niederzier - In der Nacht zu Dienstag befuhr gegen 00.45 Uhr ein Zeuge die L 264 zwischen Oberzier und Niederzier. In Gegenrichtung bemerkte er im Straßengraben ein verunfalltes Fahrzeug. Er hielt an, um zu helfen. Der Fahrer gab an, unverletzt zu sein. Der Zeuge setzte seine Fahrt fort und informierte die Polizei. Am Unfallort wurden weder das verunfallte Fahrzeug noch der Fahrer angetroffen. Frische Fahrspuren im Grünstreifen, aufgeworfenes Erdreich und ein umgekickter Leitpfosten wurden festgestellt. Ein abgebrochener Pkw-Außenspiegel wurde sichergestellt. Der Zeuge gibt an, dass es sich bei dem Unfallfahrzeug um einen schwarzen VW Golf oder Lupo gehandelt haben soll. Das Kennzeichen wurde in der Dunkelheit nicht abgelesen. Der Fahrer wird als "Junger Mann" beschrieben.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter    Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Jülich unter Telefon 0 24 61/627-740 erbeten./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: