Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Verkehrsunfälle mit Verletzten

    Erftkreis (ots) - Motorradfahrer verletzt

    Am 7.6.03, um 16:49 Uhr, befuhr ein PKW die Dormagener Straße in Bergheim-Niederaußem. Hinter ihm fuhr ein Leichtkraftrad (Motorrad mit begrenzter Leistung). Der 19-jährige PKW-Fahrer fuhr zunächst an den rechten Fahrbahnrand, um zu parken, besann sich aber im letzten Moment anders und wollte nun auf der Straße wenden, um am linken Fahrbahnrand zu parken. Der Kradfahrer hatte aber bereits zum Überholen angesetzt. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurde der 21-jährige Motorradfahrer verletzt. Er wurde im Krankenhaus Bergheim ambulant behandelt.

Fahrrad-Fahrerin verletzt

    Am 7.6.03, um 22:40 Uhr, befuhr eine 48-jährige Fahrrad-Fahrerin den gemeinsamen Rad- und Gehweg der Lindenstraße in Frechen. Dabei übersah sie ein Verkehrszeichen, das mitten auf dem Rad- und Gehweg angebracht ist. Sie prallte gegen den Mast des Schildes und kam zu Fall. Im Krankenhaus Frechen wurde sie ambulant behandelt. Da sie erheblich alkoholisiert war, wurde ihr zudem eine Blutprobe entnommen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon:02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: