Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen-Sindorf Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten

    Erftkreis (ots) - Ein Leichtverletzter und Sachschaden in Höhe von rund 8000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am 09.01.03 gegen 17.30 in Kerpen-Sindorf auf der Europaallee ereignete. Ein 65-jähriger Mann war mit seinem Pkw von der Ausfahrt eines Schnellrestaurants auf die Europaallee eingebogen. Dabei übersah er das Fahrzeug eines 48-Jährigen, der auf der Europaallee in Richtung Siemensstraße unterwegs war. Der Pkw des Unfallverursachers wurde durch die Kollision so schwer beschädigt, dass das Fahrzeug durch ein Abschleppunternehmen abgeschleppt werden musste. Der Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL24
Leinen
Telefon:02233/ 52-4220

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: