Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Verkehrsunfallflucht mit Trunkenheit

    Erftkreis (ots) - Samstagmorgen, gegen 04:55 Uhr, beobachtete ein Zeuge in Bergheim, Parkplatz Disco Klapsmühle, wie eine augenscheinlich stark alkoholisierte Person in Begleitung die Klapsmühle in Richtung Parkplatz verließ. Kurze Zeit später befuhr die Person in einem PKW alleine die Straße -Am Sodagraben- in Richtung Leipziger Str. und touchierte einen, am Fahrbahnrand befindlichen Findling. Beim Abbiegevorgang von der Leipziger Str. in den Goldacker kollidierte die Person mit einem geparkten PKW und setzte sein Fahrt ohne anzuhalten fort. Die alamierte Bergheimer Polizei konnte die Person mit seinem PKW auf dem -Heerwege- anhalten. Der 24-jährige Fahrzeugführer aus Bedburg führte einen Alkoholtest durch, welcher einen Wert von mehr als 2,2 Promille ergab. Die Person wurde der Wache in Bergheim zugeführt. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 5.500,- Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon:02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: