Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Elsdorf Nach Unfall davongefahren

        Erftkreis (ots) - Ein 47-Jähriger verließ gestern gegen 13.50 Uhr
mit seinem PKW die  BAB 61 und bog nach rechts auf die Bundesstraße
477 in Richtung  Jülich ab. An der Lichtzeichenanlage der
Bundesstraßen 477/55 fuhr  er bei Rotlicht auf das dort stehende
Fahrzeug einer 52-Jährigen  auf. Recht aggressiv verweigerte er
danach den zur  Schadensregulierung erforderlichen
Personalienaustausch, stieg  wieder in sein Fahrzeug, fuhr erneut
auf das Fahrzeug der 52- Jährigen auf, setzte zurück und brauste
Richtung Jülich davon. Zu  Hause angetroffen, gab er an, nicht
gefahren zu sein. Zur  Blutprobenentnahme mussten ihm Handfesseln
angelegt werden, da er  sich auch gegenüber den einschreitenden
Polizeibeamten recht  aggressiv verhielt. Sein Führerschein wurde
sichergestellt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim



Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon:02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: