Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1814) Automatenaufbrecher festgenommen

      Nürnberg (ots) - Am vergangenen Freitag, 21.09.2001, gegen
10.30 Uhr, beobachtete eine Zivilstreife der Nürnberger Polizei
am Aufseßplatz in der Nürnberger Südstadt einen 22-Jährigen, als
dieser an einem Zigarettenautomaten manipulierte. Wie sich
herausstellte, hatte er das Münzfach verstopft, um an das
Bargeld zu gelangen. Der 22-Jährige wurde vorläufig festgenommen
und der Fachdienststelle der Nürnberger Kriminalpolizei
übergeben. Bei der weiteren Überprüfung stellte sich dann
heraus, dass er in den vergangenen Tagen in der Nürnberger
Innenstadt 10 Zigarettenautomaten in dieser Form präpariert
hatte und dadurch ca. 200 DM Bargeld erlangte.

    Gegen den Tatverdächtigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen schweren Diebstahls eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: