Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Fluchtversuch vor Polizeikontrolle - Kerpen

POL-REK: Fluchtversuch vor Polizeikontrolle - Kerpen
Blaulicht

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein Pkw-Fahrer missachte die Weisung "Polizei! Bitte Folgen!" und versuchte vor der Polizei zu fliehen.

Der Weisung der Polizeibeamten kam ein Autofahrer am Montagabend (26. Januar) um 17:50 Uhr auf der Dirmerzheimer Straße nicht nach. Er bog hinter ihnen auf die Landesstraße 495 ab und gab Gas. Die Polizeibeamten folgten dem Fahrzeug umgehend in Richtung Meller Höfe. Etwa 300 Meter hinter der Einmündung Meller Höfe hielt der Mann (31 Jahre alt) sein Fahrzeug an. Der Grund seiner Flucht war rasch ermittelt. Er besaß keine Fahrerlaubnis und stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Eine Blutprobe wurde entnommen und eine Strafanzeige gefertigt. (ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: