Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Sturz bei Bauarbeiten - Hürth

Bühnendach

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein Mann (45) wurde mit schweren Verletzungen in eine Universitätsklinik eingeliefert. Es bestand keine Lebensgefahr.

Aus einer Höhe von drei bis vier Metern brach der Arbeiter aus Köln nach Zeugenangaben durch ein Bühnendach in die Tiefe. Das Unglück ereignete sich am Montagmorgen (29. Dezember) gegen 09:10 Uhr in einer Halle auf einem Studiogelände an der Straße "An der Hausenkaule". Das Amt für Arbeitsschutz bei der Bezirksregierung wurde durch das Kriminalkommissariat 11 informiert. (ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: