Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Pulheim Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

      Erftkreis (ots) - Am Donnerstagabend (5.7.) wurde eine
Fahrradfahrerin bei einem sogenannten Alleinunfall schwer
verletzt. Die 59-jährige Frau zog sich eine Schädelfraktur sowie
eine Gehirnblutung zu.
    Die Radfahrerin hatte den Schürgespfad in Richtung der
Straße «Am Trappenkreuz» befahren. Um 18 Uhr stürzte sie im
Bereich der dortigen Unterführung aus bisher unbekannter Ursache
zu Boden.
    Die Schwerverletzte wurde nach notärztlicher Erstversorgung
zur stationären Behandlung in die Uniklinik Köln transportiert.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: