Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (93) Lange gesuchter mutmaßlicher Betrüger gefasst

      Schwabach (ots) - Wie bereits in früheren Mitteilungen
berichtet (siehe Presseinformation vom 20.12.2000, Nr. 4),
suchte die Kripo Schwabach einen 57-jährigen Mann aus dem
Landkreis Nürnberger Land, der, nachdem er einige Hunderttausend
DM unterschlagen haben soll, seit 26.07.2000 untergetaucht war.

    Seit zwei Monaten hielt er sich im Bereich Oberpfalz, Oberbayern und Mittelfranken auf, mietete sich in verschiedenen Gaststätten und Hotels ein und verschwand nach jeweils drei bis vier Tagen ohne seine Zech- und Mietschulden zu begleichen.

    Der Kripo Schwabach gelang es nun, den mit Haftbefehl Gesuchten am Montag, 15. Januar 2001 in seiner Wohnung, in die er zwischenzeitlich zurückgekehrt war, festzunehmen. Der Mann wurde dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der ihn in Haft nahm.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: