Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Kind nach Unfall leicht verletzt/ Erftstadt

POL-REK: Kind nach Unfall leicht verletzt/ Erftstadt
Beispielbild Unfallaufnahme

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein Zehnjähriger stieß mit einem Pkw zusammen.

Der Junge fuhr Mittwochmorgen (23. Oktober, 08.45 Uhr) auf dem Gehweg der Herriger Straße in Richtung Herrig. Eine 49-jährige Pkw-Fahrerin tastete sich nach eigenen Angaben mit langsamer Geschwindigkeit aus ihrer Grundstückseinfahrt vor. Der Zehnjährige fuhr mit seinem Rad in die Seite des Pkw und stürzte. Er verletzte sich leicht. Seine Mutter kam zur Unfallstelle und brachte ihren Sohn zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. (bb)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: