Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Räubertrio gesucht/ Pulheim

POL-REK: Räubertrio gesucht/ Pulheim
Symbolbild Polizei

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Drei bewaffnete Täter bedrohten einen 27-Jährigen. Sie raubten sein Handy und seine Geldbörse.

Das Opfer ging Sonntagmorgen (13. Oktober, 01.00 Uhr) auf der Brückenstraße. In Höhe der Hausnummer 28 kamen plötzlich drei maskierte, junge Männer auf ihn zu. Mit Pistolen in der Hand bedrohten sie ihn, forderten sein Handy und Portemonnaie. Mit der Beute flohen sie in unbekannte Richtung. Die Männer waren 17-20 Jahre alt, hatten kurze, dunkle Haare und sprachen akzentfrei Deutsch. Alle trugen dunkle Tücher über den Mund und waren dunkel gekleidet. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 21 in Bergheim unter Telefon: 02233 52-0. (bb)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: