Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim-Zieverich Drei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

      Erftkreis (ots) - Leichte Verletzungen erlitten drei
Insassen eines Pkw am Mittwochnachmittag (16.05.01) bei einem
Verkehrsunfall in Bergheim-Zieverich. Eine 50-jährige
Pkw-Fahrerin hatte die Lechenicher Straße aus Richtung Thorr
kommend in Fahrtrichtung Zieverich befahren und in Höhe des
Kreisverkehrs zur Gutenbergstraße ihr Fahrzeug verkehrsbedingt
angehalten. Als der Fahrer eines nachfolgenden Kraftomnibusses
ebenfalls sein Fahrzeug abbremsen wollte, geriet er auf der
regennassen Fahrbahn ins Rutschen und fuhr auf den stehenden Pkw
der 50-Jährigen auf. Hierbei wurden die Fahrerin sowie zwei
ihrer Mitinsassen ( 9, 44 ) leicht verletzt. Es entstand
Sachschaden in Höhe von ca. 6 500 DM.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Stübner
Telefon: Tel: 02233/ 5242221

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: