Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Warnsignale verhinderten ein größeres Unglück - Wesseling

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein Rauchmelder alarmierte die Hausbewohner.

Am Sonntagnachmittag (12. Mai, 15:50 Uhr) erhielt die Polizei den Hinweis auf ein Brandereignis auf der Schulstraße. Der dort installierte Rauchmelder machte zuvor die Bewohner auf eine Rauchentwicklung im Hause aufmerksam. Sie löschten deshalb selbst einen im Kinderzimmer ausgebrochenen Brand. Es blieb bei einem Sachschaden. Die Polizei nahm eine Anzeige auf (Spielende Kinder zündelten vermutlich). Diese wird zur Entscheidung der Staatsanwaltschaft vorgelegt.

Ein Beleg für die große Bedeutung von Rauchmeldern! (ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: