Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Lindewitt - 13-jähriger Traktorfahrer gestoppt

Lindewitt (ots) - Samstagabend, 04.05.13, gegen 17:00 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeistation Medelby in der Nordhackstedter Straße, Lindewitt, OT Kleinwiehe, einen jungen Helfer auf seinem Traktor-Dungstreuer-Gespann.

Offenbar war die Fahrbahn durch die Feldarbeiten stark verschmutzt. Zur Überraschung der Beamten war der junge Mann und Fahrer auf dem Brown 1290/30-Traktor erst 13-jahre alt. Ihm wurde bislang keine Fahrerlaubnis erteilt.

Zu Unfällen im Bereich kam es dem ersten Anschein nach nicht.

Sie leiteten ein Ermittlungsverfahren ein. Der Fahrzeughalter wird sich wegen Zulassens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu verantworten haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: