Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen-Dorsfeld Lkw überladen

Erftkreis (ots) - Im Rahmen einer Verkehrskontrolle überprüften Beamte des Verkehrsdienstes zu Wochenbeginn einen augenscheinlich überladenen Lkw auf der Kreisstraße 39. Durch das Gewicht der Ladung, in diesem Fall Sand, war die Zwillingsbereifung derart zusammengedrückt, dass sich die Reifenflanken fast berührten. Eine Überprüfung der Fahrzeugunterlagen ergab, dass das zulässige Gesamtgewicht des Lkw 32 Tonnen beträgt, das tatsächliche Gesamtgewicht jedoch bei 40 450 Kilogramm lag. Somit war eine Überladung um 8 350 kg (=26,09 %) gegeben. Die Weiterfahrt wurde untersagt; den Fahrzeugführer (48) erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 300 DM und ein 3-Punkteeintrag im Flensburger Zentralregister. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok Telefon: 02233/ 52-4211 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: