Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsunfall mit Flucht nach Alkoholgenuss

Wesseling (ots) - Am Sonntag (22. Dezember), um 23:05 Uhr ereignete sich auf der Langenackerstraße in Höhe Hausnummer 10 ein Verkehrsunfall. Hier wurde ein Verkehrsschild umgefahren. Der Fahrer entfernte sich mit seinem silbergrauen Renault Espace von der Unfallstelle. In der Folge beschädigte er auf dem weiteren Heimweg auf dem Eichenweg in Wesseling ein parkendes Auto. An diesem Fahrzeug entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 3000,- Euro. Der flüchtige Renault wurde dann auf dem Eichenweg abgestellt. Dank einer Zeugenaussage konnte der Espace schnell gefunden werden. Der Halter des Renault wurde als Fahrer ermittelt. Er stand unter erheblicher Alkoholeinwirkung (1,68 Promille). Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: