Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Gronau - Notlage ausgenutzt

Hildesheim (ots) - Gronau - Nach einem Wohnungsbrand in der Nacht zum 09.01.08 wurde die 43-jährige Bewohnerin einer Mietwohnung im Eitzumer Weg mit Rauchvergiftungen dem Klinikum Hildesheim zugefüht. Als sie am Donnerstag, 10.01.2008, wieder nach Hause entlassen wurde, mußte sie feststellen, dass Unbekannte ihre leerstehende Wohnung betreten hatten und 1 Videorecorder, 1 DVD-Spieler, Bargeld und Bekleidung entwendet hatten. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 1300 Euro. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Elze Telefon: 05068/ 9303-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: