Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Zeuge beobachtete Diebe - Kerpen-Horrem

Kerpen-Horrem (ots) - Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Montagabend (09. Juni) drei Männer auf einer Baustelle an der Straße Am Meisenberg. Sie stahlen einen Werkzeugkasten.

Die drei 18 und 20 Jahre alten Männer aus Kerpen waren gegen 21.55 Uhr auf eine Teermaschine gestiegen, die auf einer Brückenbaustelle stand. Sie schleppten eine Werkzeugkiste von der Teermaschine und luden sie auf ein Fahrrad. Anschließend verließen sie die Baustelle und gingen in Richtung Josef-Bitschnau-Straße. Dank der genauen Beschreibung des Zeugen entdeckte eine Streifenwagenbesatzung wenig später die Fahrräder der drei Tatverdächtigen vor einem Haus in der Nähe des Tatortes. Vor der Haustür stand die gestohlene Werkzeugkiste. Die Männer räumten den Diebstahl ein. Die Polizei stellte den Werkzeugkasten sicher und leitete ein Ermittlungsverfahren ein.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: