Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kaltenkirchen: Verkehrsunfall

    Bad Segeberg (ots) - Ein 19-Jähriger kam gestern Abend, gegen 22:45 Uhr, im Flottkamp mit seinem Daimler-Benz von der Fahrbahn ab und verletzte hierbei zwei Fußgänger.

Der Kaltenkirchener befuhr den Flottkamp in Richtung Alvesloher Straße als er aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und nach links von der Fahrbahn abkam.

Hierbei wurden eine 44-jähriger Frau sowie ein 52-jähriger Mann, die sich zeitgleich zu Fuß auf dem Gehweg befanden, verletzt.

Das Auto kam in einer Grundstückseinfahrt zum Stehen.

Die beiden Fußgänger wurden verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Der entstanden Sachschaden wird auf 700 Euro geschätzt.

Derzeit liegen keine Hinweise vor, dass der 19-Jährige unter Alkoholeinfluss oder unter dem Einfluss anderer berauschender Mittel stand. Anderer Fahrzeuge waren nach bisherigen Erkenntnissen an dem Geschehen nicht beteiligt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: