Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Exhibitionist - Bergheim

Bergheim (ots) - Ein unbekannter Mann zeigte sich am Montagnachmittag (09. Juni) zwei 21 und 36 Jahre alten Frauen auf einer Wiese an der Sportparkstraße in unsittlicher Weise.

Die beiden Frauen sonnten sich auf einer Wiese hinter dem Freibad. Gegen 17.30 Uhr näherte sich ein Fahrradfahrer. Er öffnete seine Hose und onanierte vor den Frauen. Erst als die 36-Jährige zum Mobiltelefon griff und die Polizei informierte, flüchtete der Mann. Die Fahndung der Polizei blieb erfolglos.

Der Mann ist circa 30 bis 35 Jahre alt, 170 bis 175 Zentimeter groß, sehr schlank, er hat dunkle, mittellange Haare, einen Schnauzbart und war bekleidet mit einem weißen Polo-Shirt mit Rundkragen und trug eine Sonnenbrille. Er fuhr ein silber-graues Herrenfahrrad.

Das Kriminalkommissariat 11 bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf den Täter geben können, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Telefon: 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: