Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Exhibitionist - Brühl

Brühl (ots) - Am Donnerstagmorgen (03. April) beobachtete eine 42-jährige Frau auf der Bergstraße einen Mann in einem Auto, der sexuelle Handlungen an sich vornahm.

Die 42-Jährige kam gegen 09.00 Uhr an einem auf der Bergstraße parkenden Auto vorbei. Auf dem Fahrersitz saß ein Mann, der onanierte. Als er die 42-Jährige bemerkte startete er den Motor und fuhr in Richtung Talstraße davon. Die Frau informierte sofort die Polizei. Die Fahndung nach dem Mann blieb erfolglos. Der Täter ist circa 40 Jahre alt, hat eine stämmige Figur und war mit einem dunklen Blouson, einer dunklen Hose und einer Strickmütze bekleidet. Bei dem Fahrzeug des Täters handelt es sich um einen älteren, grünen Pkw mit einem Kölner Kennzeichen: K - ON Das Kriminalkommissariat 11 bittet Zeugen, denen der Mann ebenfalls aufgefallen ist oder die Hinweise zu dessen Identität geben können, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Telefon: 02233-520.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: