Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: PKW blitzschnell aufgebrochen und Navigationsgerät gestohlen

Bergheim (ots) - Eine Zeugin beobachtete am Montag (10. Dezember) um 23.30 Uhr drei Personen, die sich an einem geparkten PKW in der Klosterstraße zu schaffen machten. Als diese sich beobachtet fühlten, flüchteten sie in die Parkanlage. Der Besitzer des PKW hatte diesen 45 Minuten vorher auf dem Parkplatz vor dem Krankenhaus abgestellt. Die Täter schlugen eine Seitenscheibe ein und entwendeten das mobile Navigationsgerät und eine teure Sonnebrille. Die Täter werden beschrieben als 15- bis 18-jährige Jugendliche, zwischen 160 und 170 cm groß. Alle trugen dunkle Kleidung, einer von ihnen eine schwarze Lederjacke. Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Bergheim Telefon 02271-810. Die Polizei rät PKW-Besitzern in diesem Zusammenhang nichts offensichtlich Wertvolles im Fahrzeug zurück zu lassen.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: