Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Brand einer landwirtschaftlich genutzten Halle

    Brühl-Schwadorf (ots) - 20 Meter hohe Flammen sah der Zeuge heute gegen 07.00 Uhr auf der Weiherhofstraße aus einer landwirtschaftlich genutzten Halle. Der Mann verständigte die Feuerwehr. Die Rettungskräfte löschten das Feuer. Die Halle und darin stehendes landwirtschaftliches Arbeitsgerät wurde vernichtet. Der Sachschaden wird mindestens einen hohen fünfstelligen Eurobetrag erreichen. Die Brandursache ist unbekannt. Brandermittler der Kriminalpolizei nahmen die Ermittlungen auf. Zeugen werden gesucht, die in den frühen Morgenstunden des heutigen Tages im Bereich der Weiherhofstraße verdächtige Beobachtungen machten. Auch sind verdächtige Wahrnehmungen am Objekt vor oder nach der Tat von Bedeutung, die auf Personen oder Fahrzeuge hinweisen, die normaler Weise nicht zur Örtlichkeit gehören. Hinweise hierzu erbittet das Kriminalkommissariat 11 unter 02233-52-0.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:  02233- 52 -  3305
Fax:         02233- 52 -  3309                                              
Mail:        dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon:  02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: