Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Strohmiete brannte

    Bergheim (ots) - Drei Jugendliche wurden am Mittwoch (03. Oktober) um 15.40 Uhr von einem Zeugen gesehen, wie sie an einer Strohmiete herumkletterten. Kurze Zeit später stellte der Zeuge fest, dass ein Feuer an der Strohmiete ausgebrochen war. Er informierte den Eigentümer des Strohs und die Feuerwehr. Drei Jugendliche (16, 14, 14),  auf die die Beschreibung zutraf, liefen in Richtung L93. Sie wurden von Feuerwehrleuten gesehen und konnten von der Polizei aufgegriffen werden. Sie wurden in Gewahrsam genommen und den Erziehungsberechtigten zugeführt. Der Schaden wird auf 6000,- Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf.


Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:  02233- 52 -  3305
Fax:         02233- 52 -  3309                                              
Mail:        dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon:  02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: