Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Zeugin beobachtete Diebstahl einer Handtasche aus PKW

    Bergheim-Quadrath (ots) - Täter konnte trotz sofortiger Alarmierung der Polizei entkommen. Am Donnerstag (4. Oktober) um 15.30 Uhr hörte eine Anwohnerin im Lombardring ein lautes Geräusch. Ein Mann machte sich an einem PKW zu schaffen und entfernte sich dann fluchtartig in Richtung Alpenkönigweg, beziehungsweise einem Fußweg in Richtung kleiner Erft. Sie verständigte sofort die Polizei. Der cirka 180 cm große mit einer Tarnjacke bekleidete Mann hatte die Seitenscheibe des PKW eingeschlagen. Er stahl die auf dem Beifahrersitz befindliche Handtasche einer 37-jährigen Frau samt Bargeld, Handy und Papieren. Der Täter war mit einem Rucksack ausgerüstet und trug eine Baseballkappe.   Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Bergheim, Telefon 02271-810. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, keine Gegenstände offen im PKW aufzubewahren.


Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon:  02233- 52 -  3305
Fax:         02233- 52 -  3309                                              
Mail:        dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon:  02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: