Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von medical relations GmbH

11.06.2002 – 17:49

medical relations GmbH

Einladung zur Pressekonferenz im Rahmen des 15. Internationalen Kongress der Deutschen Augenchirurgen mit Möglichkeit zur Teilnahme an Live-Operationen

    Nürnberg (ots)


    
    "Innovationssprung in der Augenchirurgie im Visier"
    
    Sehr geehrte Damen und Herren,
        
    gutes Sehen ist für viele Menschen keine Selbstverständlichkeit.
Doch Fehlsichtigkeit, Grauer Star und Grüner Star lassen sich
behandeln. Wie mit modernen Techniken der Augenchirurgie Brillen- und
Kontaktlinsenträger und anderen Patienten mit degenerativen
Augenerkrankungen geholfen werden kann, diskutieren Augenexperten aus
Wissenschaft, Klinik und Praxis auf dem 15. Internationalen Kongress
der Deutschen Ophthalmochirurgen.
        
    Vom 13. bis zum 16. dreht sich in Nürnberg alles um Innovationen
und Perspektiven in der Augenchirurgie. Das Programm finden Sie im
Internet unter: http://www.mcn-nuernberg.de/doc/index.htm
        
    Über aktuelle Entwicklungen und Methoden in der Augenchirurgie
möchten wir Sie in einer Presse-konferenz am Donnerstag, 13. Juni
2002, um 12 Uhr, im Messezentrum Nürnberg, CCN West, informieren.
        
    Themen der Pressekonferenz sind:
    LASIK-Therapie (Laserchirurgie zur Korrektur der Fehlsichtigkeit)
    Operative Behandlung des Grauen Stars (Katarakt)
    Behandlungsmethoden des Grünen Stars (Glaukom)
        
    Ihre Gesprächspartner sind:
        
    * Dr. med. Armin Scharrer, Präsident des 15. Kongresses der
        Deutschen Ophthalmochirurgen
        
    * Dr. med. Manuel Ober, Medizinischer Direktor der
        Euro-Augen-Laser-Klinik
        
    * Dr. med. Anke Schlegel, Fachärztin für Augenheilkunde
        
    Im Anschluss an die Pressekonferenz besteht die einmalige
Möglichkeit alternativ an zwei Live-OPs zu LASIK und Grüner Star
teilzunehmen. Da nur eine begrenzte Zahl von Plätzen zur Verfügung
steht, bitten wir Interessenten sich schnell anzumelden.
    
    Eine Pressemappe haben wir für Sie vorbereitet. Selbstverständlich
sind Sie auch herzlich eingeladen, an der kompletten Tagung
teilzunehmen.
    
    Wir freuen uns auf ein Wiedersehen oder Kennenlernen in Nürnberg.
        
    Dr. med. Armin Scharrer
    Kongresspräsident
    
    
ots Originaltext: medical relations GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Medienkontakt:
medical relations GmbH
Hans-Böckler-Str. 46
40764 Langenfeld
Telefon: 02173-9769-13, Fax: 02173-9769-49,
eMail:Petra.Sittauer@medrel.com

Original-Content von: medical relations GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: medical relations GmbH
Weitere Meldungen: medical relations GmbH