Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von CSU-Landesgruppe mehr verpassen.

17.10.2014 – 11:32

CSU-Landesgruppe

Kalb/Rainer: Koalition sichert Zukunft der Bildungszentren

Berlin (ots)

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat gestern ein Konzept zur Zukunft der Bildungszentren des Bundes verabschiedet. Dazu erklären der haushalts- und finanzpolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Bartholomäus Kalb, und der zuständige Berichterstatter, Alois Rainer:

"Mit dem Beschluss zum Erhalt der Bildungszentren des Bundes würdigt der Haushaltsausschuss die hervorragende Arbeit der Bildungszentren bei der politischen Bildungsarbeit für die Bundesfreiwilligen. Die gleichzeitig beschlossenen Kapazitätsanpassungen, mit denen eine nicht unerhebliche Einsparung von Betriebskosten an allen 16 Standorten von 5,5 Millionen Euro erreicht wird, erhöhen die Wirtschaftlichkeit der Bildungsangebote und sichern die Zukunft der Bildungszentren in den Regionen. Davon profitiert auch das Bildungszentrum am Standort Spiegelau. Dies begrüßen wir sehr.

2013 wurden die 17 staatlichen Bildungszentren von der Prognos AG umfassend evaluiert. Eine große Rolle spielten dabei neben Fragen der Wirtschaftlichkeit insbesondere auch Fragen der Qualität der Bildungsarbeit. Ergebnis ist, dass die staatlichen Bildungszentren eine fachlich herausragende Bildungsarbeit leisten und sich ihre Arbeit auch unter Kostengesichtspunkten bezahlt macht.

Vor diesem Hintergrund hat der Haushaltsausschuss auf seiner gestrigen Sitzung beschlossen, 16 Bildungszentren zu erhalten, die erforderlichen Kapazitätsanpassungen vorzunehmen und das vom Betreiber aufgegebene Bildungszentrum Sondershausen in einer öffentlichen Ausschreibung zur Weiterführung anzubieten. Der Vorschlag bringt Kosteneinsparungen von 5,5 Millionen Euro mit sich, was einer Gesamteinsparung von 25 Prozent entspricht."

Pressekontakt:

CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag
Pressestelle
Telefon: 030 / 227 - 5 5012 / - 5 2427
Fax: 030 / 227 - 5 60 23
www.csu-landesgruppe.de

Original-Content von: CSU-Landesgruppe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: CSU-Landesgruppe
Weitere Storys: CSU-Landesgruppe