Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von CSU-Landesgruppe mehr verpassen.

09.05.2001 – 12:54

CSU-Landesgruppe

CSU-Landesgruppe
Glos: Steuern senken - Steuern vereinfachen

    Berllin (ots)

Zu dem heute von Prof. Kirchhof vorgestellten
Karlsruher Entwurf zur Reform des Einkommensteuergesetzes erklärt der
Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Michael
Glos:
    
    Das Reformmodell von Professor Kirchhof für eine Vereinfachung des
Steuerrechts kommt zur rechten Zeit. Die rot-grüne Steuerreform ist
in erster Linie ein Beschäftigungsprogramm für Steuerberater und
Finanzbeamte. Was wir brauchen ist ein einfaches und gerechteres
Steuerrecht, das die Bürger verstehen.
    
    Die Eichel'sche Reform hat sich bisher als Bremsklotz für Wachstum
und Beschäftigung in Deutschland erwiesen. Die mittelständischen
Betriebe und die leistungsbereiten Arbeitnehmer kommen in der
rot-grünen Steuerpolitik nur am Rande vor. Kirchhof zeigt
eindrucksvoll: Bei einer wirklichen Steuerreform muss die Senkung der
Einkommensteuersätze und die Vereinfachung des Einkommenssteuerrechts
im Zentrum stehen.
    
    Als Genosse der Bosse und des DGB hat Kanzler Schröder bisher nur
die anonymen Kapitalgesellschaften entlastet. Für den Wachstumsmotor
Mittelstand kommen die Steuersenkungen viel zu spät und fallen zu
gering aus. Als Sofortmaßnahme sollten daher die für 2003 und 2005
vorgesehenen Steuersenkungen vorgezogen werden.
    
    
ots Originaltext: CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Rückfragen bitte an:
CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag
Pressestelle
Tel.: 030/227-52138/52427
Fax: 030/227-56023

Original-Content von: CSU-Landesgruppe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: CSU-Landesgruppe
Weitere Storys: CSU-Landesgruppe