Das könnte Sie auch interessieren:

Emma Stone und Ryan Gosling tanzen in "La La Land" mit uns in die OSCAR(r) Nacht auf ProSieben!

Unterföhring (ots) - 17. Februar 2019. Der Auftakt zur Filmnacht des Jahres könnte nicht großartiger sein! ...

Silberne Bären und GWFF Preis für ZDF-Produktionen bei der 69. Berlinale / "Systemsprenger", "Ich war zuhause, aber" und "Oray" ausgezeichnet

Mainz (ots) - Bei den 69. Internationalen Filmfestspielen in Berlin wurde "Systemsprenger", eine Koproduktion ...

07.04.2000 – 13:57

CSU-Landesgruppe

"CSU-Landesgruppe
Glos: CIA-Stasi-Unterlagen sollen dem parlamentarischen Kontrollgremium vorgelegt werden!"

    Berlin (ots)

Zu den von der amerikanischen Regierung der Bundesregierung übergebenen, vom CIA sichergestellten Stasi-Unterlagen erklärt der Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Michael Glos:

    Die vom amerikanischen Geheimdienst CIA unmittelbar nach der Wende sichergestellten Stasi-Unterlagen, die zum Teil vor wenigen Tagen der Bundesregierung übergeben wurden, dürfen nicht zum Gegenstand einer öffentlichen Auseinandersetzung werden.

    Die Bundesregierung wäre gut beraten, größtmögliche Vertraulichkeit sicherzustellen und den Konsens aller demokratischen Parteien zu suchen. Daher sollte sich das Parlamentarische Kontrollgremium des Deutschen Bundestages in einer Sondersitzung mit diesem Material befassen.

ots Originaltext: CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag
Pressestelle
Tel.: 030/227-52138/52427
Fax: 030/227-56023

Original-Content von: CSU-Landesgruppe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von CSU-Landesgruppe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung