Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von DIE ZEIT mehr verpassen.

17.05.2004 – 14:12

DIE ZEIT

ZEIT Literatur & Musik - neue Beilage der ZEIT
Das reine Sommer-Lese-Vergnügen

    Hamburg (ots)

In der 52-seitigen Literatur-Beilage der ZEIT Nr. 22 vom 19. Mai 2004 finden sich Empfehlungen und Tipps für den literarischen und musikalischen Sommer. Dazu auf 8 Seiten der Beginn des neuen Romans von Martin Walser "Der Augenblick der Liebe".          Belletristik: Doris Lessing "Ein süßer Traum", eine Besprechung und eine Begegnung; Carlos Fuentes' Bekenntnis "Woran ich glaube"; Italo Calvino: "Ein General in der Bibliothek und andere Erzählungen" und Jeffrey Eugenides kompliziertes Epos "Die Selbstmord-Schwestern".          Politisches Buch: Sabine Bode über "Die vergessene Generation" - die Traumata der deutschen Kriegskinder und Peter Borscheid über die revolutionären Wirkungen der Beschleunigung in seinem Buch "Das Tempo-Virus".          Sachbuch: In seinem Essay "'Anthrax'. Bioterror als Phantasma" analysiert Philipp Sarasin die Nähe von Fiktion und politischer Realität; und Francine Proses Buch "Das Leben der Musen".          Kinder und Jugendbuch: Der Illustrator Philip Waechter malt und zeichnet seine Bilderbücher: "Die Geschichte meines Opas", "Ich", "Was war zuerst da?" und Kate Banks' poetischer Kinderroman "Vogelkind".          Musik: Gerry Mulligans Concert Jazz Band wird wiederaufgelegt und Krystian Zimerman spielt Rachmaninows Klavierkonzerte.

ots Originaltext: DIE ZEIT
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

    
Kontakt:
Elke Bunse, DIE ZEIT Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 040 / 32 80 - 127, Fax: 040 / 32 80 - 558
E-Mail: bunse@zeit.de

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: DIE ZEIT
Weitere Storys: DIE ZEIT