Das könnte Sie auch interessieren:

Die zehn größten Fehler beim Employer Branding

Hamburg (ots) - Die Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens nicht kennen, die Bedürfnisse der bestehenden und ...

Mit Spaß gegen überflüssige Kilos und Jojo-Effekt: Fünf einfache Regeln vom Profi

Lübeck (ots) - Abnehmen ist nicht nur beliebt auf der Liste der guten Vorsätze für das neue Jahr, sondern ...

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

11.07.2018 – 13:18

DIE ZEIT

Cem Özdemir wirft DFB Feigheit vor

  • Bild-Infos
  • Download

Hamburg (ots)

In einem Beitrag für die Wochenzeitung DIE ZEIT wirft der Grünen-Politiker Cem Özdemir dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) "verbandsinterne Feigheit" vor. "Statt sich jetzt entschlossen gegen die leider auch eindeutig rassistisch grundierte Kritik zu stemmen, hauen die Protagonisten Grindel und Bierhoff noch tiefer in die Kerbe der Özil-Kritik." Özdemir sagt weiter: "Das Foto mit Erdogan war ein schwerwiegender Missgriff." Aber Özils "unmögliches Agieren" entschuldige in keiner Weise das Verhalten des DFB. Seit Wochen werde Özil zu einem Sündenbock gemacht.

Pressekontakt:

Den kompletten ZEIT-Beitrag dieser Meldung senden wir Ihnen für
Zitierungen gern zu. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an DIE ZEIT
Unternehmenskommunikation und Veranstaltungen (Tel.: 040/3280-237,
E-Mail: presse@zeit.de). Diese Presse-Vorabmeldung finden Sie auch
unter www.zeit.de/vorabmeldungen.

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von DIE ZEIT
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung