DIE ZEIT

Die Verwandlung Shanghais - Versuchslabor China
Dossier über eine der besten Tänzerinnen der Welt, einen ehemaligen Oberst der chinesischen Armee

    Hamburg (ots) - Jin Xing gilt als eine der besten Tänzerinnen und
Choreografinnen der Welt. Bis 1995 war sie ein Mann und Colonel der
chinesischen Armee. Nach ihrer Geschlechtsumwandlung, die die erste
offiziell geduldete des Landes war, avancierte sie zum größten und
schillerndsten Star Chinas und gründete in Shanghai die erste private
Modern Dance Company des Landes.
    
    Das Dossier der neuen Ausgabe der ZEIT erzählt die unerhörte
Geschichte einer gleichermaßen obsessiven wie einsamen Künstlerin als
Parabel auf die Metamorphose Shanghais, das Versuchslabor Chinas.
    
    
    Den kompletten ZEIT-Text (DIE ZEIT Nr. 4, EVT 17.01.2002) zu
    dieser Meldung stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
        

ots Originaltext: Die Zeit
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Für Rückfragen melden Sie sich bitte bei Elke Bunse oder Verena
Schröder, ZEIT-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, (Tel.: 040/
3280-217, -303, Fax: 040/3280-558, e-mail: bunse@zeit.de,
schroeder@zeit.de).

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: