DIE ZEIT

DIE ZEIT und Radio Bremen prämieren das Jugendbuch 2007
Der LUCHS 2007 geht an Tamara Bachs Roman "Jetzt ist hier"

Hamburg (ots) - Eine Jury von ZEIT und Radio Bremen hat den Jugendroman "Jetzt ist hier" von Tamara Bach zum besten Jugendbuch 2007 gewählt. Der mit 8000 Euro dotierte LUCHS-Preis wird seit 1986 vergeben. Der LUCHS 2007 wird am 8. Februar 2008 im Literaturhaus Hamburg verliehen.

Wie Eins und Eins und Eins und Eins Vier und zugleich Eins sein können, erzählt der unaufgeregt aufregende Roman "Jetzt ist hier". Die Autorin Tamara Bach begleitet vier Jugendliche zwischen Silvester und Schulanfang, schneidet deren Gedanken, Hoffnungen und Familiengeschichten wie im Film. Ohne den psychologischen Zeigefinger zu heben und ohne in die Sprachfalle des Jugendslangs zu tappen, entsteht das Bild einer Jugend, die ihre Gefühle mehr über Blicke vermittelt als übers Reden. Missglückte Parties, gespeicherte Handynummern, heruntergeladene Songs - es geht ums Hiersein, Jetztsein und nicht Alleinsein.

Der Roman von Tamara Bach "Jetzt ist hier" erscheint im Verlag Friedrich Oetinger, Hamburg.

Diese Pressemitteilung finden Sie auch unter presse.zeit.de

Pressekontakt:

Elke Bunse
DIE ZEIT Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 040 / 32 80 - 217
Fax: 040 / 32 80 - 558
E-Mail: bunse@zeit.de

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: