PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Salzgitter AG mehr verpassen.

21.03.2007 – 21:13

Salzgitter AG

euro adhoc: Salzgitter AG

Veröffentlichung der Entscheidung zur Abgabe eines Übernahmeangebots gemäß § 10 Absatz 1 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes

  WPÜG-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten
  Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
Bieter-Gesellschaft:
Unternehmen: Salzgitter Mannesmann GmbH
Adresse: Eisenhüttenstraße 99
Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Braunschweig unter HR B 200012
Rückfragehinweis:
Bernhard Kleinermann, Investor Relations
Tel.: +49/(0)5341 /21-1802
Fax: + 49/(0)5341/21-2570
Email: ir@salzgitter-ag.de
Ziel-Gesellschaft:
Unternehmen: Klöckner-Werke AG
Adresse: Opernplatz 2, 60313 Frankfurt am Main
ISIN: DE0006780000
Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Duisburg unter 8 HRB 100
Die Salzgitter Mannesmann GmbH (die Bieterin) hat heute entschieden, 
den Aktionären der Klöckner-Werke AG im Wege eines freiwilligen 
öffentlichen Übernahmeangebots (Barangebot) anzubieten, alle 
ausgegebenen Aktien der Klöckner-Werke AG zu erwerben. Die Bieterin 
beabsichtigt, den Aktionären der Klöckner-Werke AG EUR 15,00 je Aktie
(ISIN DE0006780000), jeweils mit einem auf die einzelne Stückaktie 
entfallenden anteiligen Betrag des Grundkapitals von EUR 5,12, in bar
anzubieten. Die Salzgitter Mannesmann GmbH ist eine 100%-ige 
Tochtergesellschaft der Salzgitter AG, die mit einem Außenumsatz von 
über 8 Mrd. Euro, einer Produktion von 7 Mio. Tonnen Rohstahl und 
rund 17.000 Mitarbeitern zu den führenden Stahltechnologie-Konzernen 
Europas zählt. Die Aktie der Salzgitter AG (WKN 620200) ist Mitglied 
im MDAX und wird im Prime Standard Segment der Frankfurter 
Wertpapierbörse unter ISIN DE0006202005 gehandelt. Das freiwillige 
öffentliche Übernahmeangebot steht im Zusammenhang mit dem Abschluss 
eines Vorvertrages über den Abschluss eines Aktienkaufvertrages, den 
die Bieterin am 08. März 2007 mit Herrn Michael C. Frege als dem 
Insolvenzverwalter der WCM Beteiligungs- und Verwaltungs-GmbH & Co. 
KG geschlossen hat. Mit Vollzug dieses Vertrages wird die Bieterin 
einen Anteil von ca. 78,0% des Grundkapitals der Klöckner-Werke AG 
erwerben. Der zu schließende Aktienkaufvertrag wird unter anderem 
unter dem Vorbehalt der fusionskontrollrechtlichen Genehmigung durch 
die zuständigen Behörden stehen. Zudem hält die Bieterin bereits 0,8 
% und die Salzgitter AG 4,4 % des Grundkapitals der Klöckner-Werke 
AG. Das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot der Bieterin wird 
seinerseits unter anderem unter der Bedingung des Vollzugs des 
Anteilskaufvertrags stehen. Die sonstigen Bedingungen und 
Bestimmungen des Übernahmeangebots werden in der Angebotsunterlage 
mitgeteilt, die im Internet unter http://www.salzgitter-ag.de 
veröffentlicht werden wird. Die Aktien der Klöckner-Werke AG sind am 
amtlichen Markt an den Wertpapierbörsen Berlin-Bremen, Düsseldorf, 
Frankfurt, Hamburg, Stuttgart, München und Hannover notiert (ISIN 
DE0006780000). Wichtige Informationen: Diese Bekanntmachung ist weder
ein Angebot zum Kauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots
zum Verkauf von Aktien der Klöckner-Werke AG. Die endgültigen 
Bedingungen und weitere das Angebot betreffende Bestimmungen werden 
nach Gestattung der diesbezüglichen Veröffentlichung durch die 
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) in der 
Angebotsunterlage mitgeteilt. Investoren und den Inhabern von Aktien 
der Klöckner-Werke AG wird dringend empfohlen, die Angebotsunterlage 
sowie alle sonstigen im Zusammenhang mit dem freiwilligen 
öffentlichen Erwerbsangebot stehenden Dokumente zu lesen, sobald 
diese bekannt gemacht worden sind, da sie wichtige Informationen 
enthalten werden. Salzgitter, den 21. März 2007 Salzgitter Mannesmann
GmbH

Rückfragehinweis:

Bernhard Kleinermann
Tel.: +49 (0) 5341-21-3783
E-Mail: kleinermann.b@salzgitter-ag.de

Branche: Stahl/Eisen
ISIN: DE0006202005
WKN: 620200
Index: MDAX, CDAX, HDAX, Midcap Market Index, Classic All Share,
Prime All Share
Börsen: Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt/Prime Standard
Börse Berlin-Bremen / Freiverkehr
Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
Börse Düsseldorf / Freiverkehr
Bayerische Börse / Freiverkehr
Niedersächsische Börse zu Hannover / Amtlicher Markt

Original-Content von: Salzgitter AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Salzgitter AG
Weitere Storys: Salzgitter AG