Das könnte Sie auch interessieren:

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

Hypebeasts 2018: Was ist noch heiß, was verbrannt? - Neue Ausgabe von treibstoff: Das Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Die neue Ausgabe von treibstoff ist erschienen (4/18). Im Magazin der dpa-Tochter news ...

Handball-WM 2019: Deutschland gegen Frankreich am Dienstag live im ZDF

Mainz (ots) - Nach den beiden überzeugenden Auftritten gegen Korea und Brasilien sowie dem heutigen Spiel gegen ...

06.12.2017 – 11:00

Dermalog Identification Systems GmbH

Bis zu 500.000 biometrische Führerscheine pro Monat

  • Bild-Infos
  • Download

Manila (ots)

Vor genau drei Monaten hat das Land Transport Office (LTO) der Philippinen die ersten biometrischen Führerscheine ausgestellt. Jetzt wurde das System landesweit installiert. Damit kann die Behörde bis zu 500.000 Fahrlizenzen pro Monat ausgeben. Die Technik dafür hat der führende deutsche Biometrie-Anbieter DERMALOG geliefert.

Edgar Galvante, Leiter der LTO, erklärt: "Dank des neuen Systems können wir Führerscheine jetzt wesentlich schneller ausstellen. Daher sind wir zuversichtlich, dass wir den gegenwärtigen Rückstand bei der Lizenzvergabe bis April 2018 aufholen können."

Günther Mull, Geschäftsführer von DERMALOG, sagt: "Wir sind sehr stolz, dass wir dieses ehrgeizige Projekt in so kurzer Zeit umsetzen konnten. So konnte das System bereits vier Monate nach Projektstart in Betrieb genommen werden. Nach drei weiteren Monaten konnten wir den landesweiten Rollout an den insgesamt 257 Standorten des LTO abschließen."

Mit 32 Sicherheitsmerkmalen und einem zusätzlichen biometrischen Merkmal ist der neue Führerschein derzeit das sicherste Ausweisdokument auf den Philippinen. Um eine Lizenz zu erhalten, muss jeder Antragsteller seine Fingerabdrücke abgeben. Diese werden mit Hilfe des Automatisierten Fingerabdruck-Identifizierungssystems (AFIS) von DERMALOG in einer Datenbank abgeglichen. Zuverlässig und schnell erkennt das System doppelte Identitäten und verhindert so Betrug. Mehr als 20 Versuche, einen zweiten Führerschein unter einem anderen Namen zu beantragen, wurden bereits in den ersten Wochen nach der Inbetriebnahme des Systems verhindert.

Rund zehn Minuten beträgt die Ausgabezeit des neuen Führerscheins - von der Registrierung bis zum Ausdruck. "Ausdruck" ist jedoch nicht das richtige Wort, denn die Daten werden per Laser in die Karte eingraviert. Das Löschen oder Verändern der Daten wird dadurch erschwert. Zudem halten die neuen Karten deutlich länger, weil sie aus einem besonders robusten Kunststoff bestehen.

Pressekontakt:

DERMALOG Identification Systems GmbH
Sven Böckler
Press Relations
Mittelweg 120
20148 Hamburg
Germany
Tel.: +49 (40).413227-0
Fax: +49 (40).413227-89
E-Mail: info@dermalog.com

Original-Content von: Dermalog Identification Systems GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Dermalog Identification Systems GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung