SÜSS MicroTec AG

SÜSS MicroTec überzeugt immer mehr Analysten

    München (ots) -
    
    * Aktuelle Research-Berichte mit positivem Anlageurteil
    * Verstärkte Beachtung bei internationalen Analysten im
        schwierigen Marktumfeld
    * Nischenmarkt von SÜSS MicroTec in der Halbleiterindustrie mit
        weiterhin guten Wachstumsprognosen
    
    Aktuelle Research-Berichte führender internationaler Bank- und
Investmenthäuser unterstreichen das Potenzial der SÜSS
MicroTec-Aktie. Allein im Juni und Juli 2001 legten fünf Häuser ihre
Ergebnisse vor: Die Deutsche Bank empfiehlt in ihrer neuen
Unternehmensstudie die SÜSS MicroTec-Aktie zum Kauf. In ihrer
Beurteilung hoben die Analysten der Deutschen Bank unter anderem die
marktbeherrschende technologische Stellung des Münchner Unternehmens
hervor. Als mittelfristiges Kursziel nennt die Bank 47 Euro. Schroder
Salomon Smith Barney stuft das SÜSS MicroTec-Papier ebenfalls zum
Kauf (High Risk) ein. Als Kursziel sehen die Experten 45 Euro.
    
    Weitere positive und neutrale Anlageurteile enthalten die
aktuellen Studien von Cazenove ("Hold"), CAI Cheuvreux ("Outperform")
und UBS Warburg ("Hold").
    
    Bereits zuvor veröffentlichten die Banken und Investmenthäuser ABN
Amro, BHF Bank, Dresdner Bank, Morgan Stanley Dean Witter und
Vontobel Research-Berichte über SÜSS MicroTec.
    
    Mittlerweile liegen über den weltweit führenden Anbieter von
Fertigungs- und Prüfgeräten für die Mikroelektronik nun zehn
Research-Berichte von namhaften Banken oder Investmenthäusern vor.
Damit gehört SÜSS MicroTec neben den Nemax 50-Werten zu einem der
meist analysierten Unternehmen am Neuen Markt.
    
    Über SÜSS MicroTec
    
    SÜSS MicroTec ist ein führender Anbieter von Produktions- und
Prozesstechnologie für die Halbleiterindustrie. SÜSS MicroTec bedient
größtenteils Nischenmärkte, die derzeit auf neue Technologien
umstellen, um auch künftig wettbewerbsfähig zu sein. Somit profitiert
das Münchner Unternehmen von einem Technologietransfer, der von der
momentanen Konjunkturschwäche der Halbleiterindustrie weniger stark
betroffen ist. Die laufende Geschäftsentwicklung bestätigt die
bisherigen Prognosen des Vorstands der SÜSS MicroTec AG - sie
entspricht voll den Planungen für 2001, die ein Umsatzwachstum von
30% voraussagen. Die Halbjahreszahlen veröffentlicht das Unternehmen
am 16. August 2001.
    
ots Originaltext: SÜSS MicroTec AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
SÜSS MicroTec AG
Barbara v. Jan
Investor Relations
Tel.: + 49 (0) 89 / 320 07-314
Fax:  +49 (0) 89/ 320 07-336
E-Mail: b.jan@suss.de

Original-Content von: SÜSS MicroTec AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SÜSS MicroTec AG

Das könnte Sie auch interessieren: