Das könnte Sie auch interessieren:

Mateusz Klimaszewski verstärkt Berliner Vertriebsteam bei news aktuell

Hamburg (ots) - Seit dem 01. Februar 2019 ist Mateusz Klimaszewski (31) neuer Account Manager im Vertrieb bei news ...

Silberne Bären und GWFF Preis für ZDF-Produktionen bei der 69. Berlinale / "Systemsprenger", "Ich war zuhause, aber" und "Oray" ausgezeichnet

Mainz (ots) - Bei den 69. Internationalen Filmfestspielen in Berlin wurde "Systemsprenger", eine Koproduktion ...

Neue Doppelfolge: Schreckensnachricht bei den Geissens

München (ots) - Zwischen Wasserschaden und Smoothie-Tasting - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

05.10.2017 – 10:07

markenkonstrukt GmbH

Wie schlau muss man sein, um in Digital Healthcare zu investieren?

Wie schlau muss man sein, um in Digital Healthcare zu investieren?
  • Bild-Infos
  • Download

MARKENREBELL Norman Glaser im Podcast Interview "Wie schlau muss man sein, um in Digital Healthcare zu investieren?"

MARKENREBELL - Der erste und einzige Podcast rund um die Themen Digitalisierung und Marke für Unternehmer, Führungskräfte und Entscheider.

Norman Glaser, geschäftsführender Gesellschafter der Unternehmensgruppe MARKENKONSTRUKT in einem spannenden Interview mit David Schärf über den Digital Health Markt. Wie bringt man neue Geschäftsmodelle und Produkte erfolgreich an den Start? Welche Investoren und Partner sind die Richtigen und was braucht es alles um aus einer innovativen Idee eine erfolgreiche Unternehmung zu machen?

Hier geht es zum Podcast-Interview.

David Schärf ist Mitgründer der Online Health GmbH, welche die App "Femisphere" für Frauen anbietet, um die Kommunikation zwischen Geburtshelfern und Patienten zu verbessern. Der erfahrene Digital Stratege kennt sich also bestens mit der Genese von innovativen Geschäftsmodellen im Digital Health Markt aus.

Als MARKENREBELL stiftet der Querdenker und Macher Norman Glaser dazu an, den Menschen als Marke zu verstehen und auch so zu positionieren. Vor dem Hintergrund eines entgrenzten Arbeitsmarktes sieht er es als unerlässlich, einen digitalen Fußabdruck zu hinterlassen und die eigene Persönlichkeit als Marke herauszustellen.

MARKENKONSTRUKT wurde 2007 von den geschäftsführenden Gesellschaftern Norman Glaser und Yannic Tremmel gegründet. Das rund 12-köpfige Team unterstützt Unternehmen nicht nur branchenübergreifend mit Strategien in der digitalen Markenführung, sondern bietet seit 2010 auch eigene Software-Lösungen im Bereich Interactive Signage sowie Mobile Plattformen an.

Der Firmenhauptsitz ist in Würzburg und wird flankiert vom Aufnahmestudio in Amorbach, wo Norman Glaser den MARKENREBELL-Podcast produziert.

www.markenkonstrukt.de

www.markenrebell.de

Text und Bild honorarfrei unter Angabe der Quelle verwendbar.

Bei Veröffentlichung würden wir uns über einen Hinweis freuen.

MARKENKONSTRUKT
Strategiebüro für digitale Markenführung 

Schürerstraße 3 | 97080 Würzburg | Tel.: 0170.2728473

Geschäftsführer: Norman Glaser & Yannic Tremmel & Annette Menz
Amtsgericht Würzburg HRB 12012 Steuer-ID: DE 255628129 
Weiteres Material zum Download

Bild: mk_logo_RGB.png

Bild: 
MAREKENREBELL-Logo-Schwarz_RGB.png 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von markenkonstrukt GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung