Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von WDR Westdeutscher Rundfunk

06.04.2016 – 12:44

WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR verkauft Kunstwerke über Sotheby's

Köln (ots)

Der WDR wird ausgewählte Kunstwerke über das Auktionshaus Sotheby's 
verkaufen. Die Auktionsserie beginnt mit den Versteigerungen 
"Impressionist & Modern Art" am 21. und 22. Juni 2016 in London, in 
denen zunächst 37 Werke zum Aufruf kommen werden. Darunter sind 
Ölgemälde von Max Beckmann, Ernst-Ludwig Kirchner, Max Pechstein, 
sowie Papierarbeiten von Erich Heckel, Christian Rohlfs und 
Ernst-Wilhelm Nay. Die gesamte Offerte beläuft sich auf 48 Werke, die
im Laufe dieses Jahres in London und in Paris versteigert werden.

WDR-Intendant Tom Buhrow: "Angesichts unserer schwierigen 
Haushaltslage wollen wir uns ganz auf unseren Kernauftrag 
konzentrieren: ein qualitativ hochwertiges und vielfältiges Programm 
anzubieten. Wir werden die Werke nun wie geplant unter 
professionellen Bedingungen und zu einem angemessenen Preis 
verkaufen." 

In seiner Sitzung vom 11. März hatte der WDR-Verwaltungsrat dem 
Verkauf der Kunstwerke durch Sotheby's zugestimmt. Zuvor hatte die 
Landesregierung entschieden, zwei der bedeutendsten Werke nicht in 
das Verzeichnis national wertvollen Kulturgutes aufzunehmen. 
 

Pressekontakt:

Ingrid Schmitz
Stellv. Unternehmenssprecherin
Telefon 0221 220 7111
ingrid.schmitz@wdr.de

Besuchen Sie auch die WDR Presselounge: presse.WDR.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk
Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk