WDR Westdeutscher Rundfunk

WDR-Magazin Sport Inside begibt sich auf die Spur des einstigen Fußballer des Jahres und Torschützenkönigs Uwe Rahn

Köln (ots) - Das WDR-Hintergrundmagazin "Sport Inside" schildert in seiner morgigen Ausgabe die außergewöhnliche Geschichte des einstigen Bundesliga-Profis, Torschützenkönigs und Vizeweltmeisters Uwe Rahn, der vor zehn Jahren überraschend aus der Öffentlichkeit verschwand und heute als Hausmann in Italien lebt. "Für mich war das ein Lebensabschnitt, der Fußball. Und ich habe mich dann nach und nach so zurückgezogen und habe heute meine Lebensplanung mit meiner Frau, dass ich sie unterstütze und ja so ist es halt gekommen", sagt Rahn im Interview mit "Sport Inside" (Montag, 13. Dezember 2010, WDR Fernsehen, 22.45 Uhr) .

Vor fast 25 Jahren wurde Rahn zum "Fußballer des Jahres" gewählt und steht damit in einer Reihe mit Fußball-Legenden wie Uwe Seeler, Franz Beckenbauer und Günter Netzer. In Mönchengladbach wurde Rahn in den 80er Jahren zum Torjäger und Nationalspieler. Aber nach einem geplatzten Wechsel zum PSV Eindhoven geriet er in eine Formkrise, von der er sich nicht mehr erholte. Er zog sich zurück und brach alle Kontakte zum Profi-Fußball ab.

Auch sein Entdecker und Förderer Jupp Heynckes hat den Kontakt zu Rahn verloren. Der heutige Trainer von Bayer Leverkusen in "Sport Inside": "Wenn wir uns heute treffen würden, dann wäre das ein wunderbares Ereignis. Dann würden wir uns umarmen, weil ich denke, dass man so einige Jahre, die man gemeinsam des Weges gegangen ist, dass man diese Jahre nicht so einfach wegwischen kann."

Sendetermin: Sport Inside, Montag, 13. Dezember 2010, WDR Fernsehen, 22.45 Uhr.

Pressekontakt:

Uwe-Jens Lindner
WDR-Pressestelle
Tel.: 0173-5469044
uwe-jens.lindner@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: