WDR Westdeutscher Rundfunk

+ + + WDR-Pressemitteilung + + + Angelica Netz ist neue Chefredakteurin des WDR-Hörfunks

    Köln (ots) - ...WDR 2-Programmchefin Angelica Netz ist seit 1. November zusätzlich auch Chefredakteurin des WDR-Hörfunks. Einem entsprechenden Vorschlag von Intendantin Monika Piel hat der Verwaltungsrat des Senders heute (Freitag, 6.11.) zugestimmt. Piel: "Als langjährige Leiterin unserer Informationsleitwelle WDR 2 und als erfahrene Journalistin ist Angelica Netz hervorragend für das Amt der Chefredakteurin geeignet. Sie ist im WDR und in der ARD eine weithin geschätzte Kollegin."  WDR-Hörfunkdirektor Wolfgang Schmitz erklärte: "Ich bin sicher, dass Frau Netz aufgrund ihrer Erfahrung wichtige Impulse für die weitere Entwicklung des Hörfunks geben wird. Als Chefredakteurin wird sie auch für die Steuerung und Koordination der Korrespondentinnen und Korrespondenten im In- und Ausland zuständig sein, deren Arbeit ihr aus eigener Erfahrung bestens vertraut ist." Frau Netz folgt auf die frühere Chefredakteurin Helga Kirchner nach, die Ende Oktober in den Ruhestand getreten war.

    Angelica Netz, geboren am 10.04.1954 in München, studierte von 1972 bis 1980 an der Ludwig-Maximilian-Universität München Volkswirtschaftslehre mit dem Abschluss Diplom-Volkswirtin. Ihre journalistische Karriere startete sie in der Wirtschaftsredaktion Hörfunk des Bayerischen Rundfunks. Später wechselte sie zur Redaktion Zeitfunk bei Radio Bremen. Es folgte ein längerer Aufenthalt in Rom als freie Journalistin für diverse ARD-Rundfunkanstalten, die Deutsche Presseagentur (dpa) sowie den Sender Bozen des Italienischen Fernsehens RAI. Im Oktober 1990 kehrte sie zu Radio Bremen zurück. Im Februar 1993 kam Frau Netz zum WDR-Hörfunk, zunächst als Redakteurin der Programmgruppe Aktuelles, dann in die WDR 2-Wellenredaktion, wo sie das "Morgenmagazin" leitete. Nach mehreren Reportagereisen nach Südostasien, USA und Kanada war sie 1996 Reporterin rund um die Olympischen Spiele in Atlanta. Im Oktober 1998 wechselte sie als Referentin in die WDR-Hörfunkdirektion, zuständig u.a. für die Programmkoordination. Von März bis Dezember 2002 war sie WDR/NDR- Hörfunkkorrespondentin in Washington. Seit April 2003 ist Frau Netz Programmchefin von WDR 2.

    Der Verwaltungsrat billigte außerdem die Umwandlung der Programmgruppe Regionales Hörfunk zum Programmbereich Landesprogramme Hörfunk und die damit verbundenen Änderungen des Arbeitsvertrages der Leiterin Jona Teichmann. Frau Teichmann hatte die Leitung der bisherigen Programmgruppe Regionales bereits am 1. Juni 2009 angetreten.

    Porträts von Frau Netz und Frau Teichmann finden Sie bei ARD-Foto.de

Pressekontakt:
Gudrun Hindersin
Unternehmenssprecherin
Tel. 0221 220 2405
gudrun.hindersin@wdr.de

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WDR Westdeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: