PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von CDU/CSU - Bundestagsfraktion mehr verpassen.

15.12.2020 – 15:20

CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Weiß: Appell der Sozialpartner zur Ausbildung wird unterstützt

Berlin (ots)

Unterstützungspaket für Ausbildung jetzt nutzen und Wirtschaft zukunftsfähig machen

Zum Apell des Arbeitgeberpräsidenten, Rainer Dulger (BDA), und des DGB-Chef, Reiner Hoffmann, an die Betriebe, mehr Auszubildende einzustellen, erklärt der arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Peter Weiß:

"Wir haben mit den Ausbildungs- und Übernahmeprämien und mit der Entlastung bei der Ausbildungsvergütung wichtige Maßnahmen zur Unterstützung der Betriebe in dieser schwierigen Zeit getroffen, um betriebliche Ausbildungen weiter zu gewährleisten.

Zudem haben wir mit der Liquiditätshilfe des Bundes der Bundesagentur für Arbeit es ermöglicht, auch zukünftig ihren gesetzlichen Auftrag zur Berufsberatung zu erfüllen. Eine gute Berufsausbildung schützt heute wie morgen vor Arbeitslosigkeit. Gut ausgebildete Fachkräfte sind zugleich unser Pfund, dem absehbaren Fachkräftemangel entgegenzuwirken und so die Wettbewerbsfähigkeit unserer Wirtschaft zu sichern.

Nun ist es wichtig, dass die finanziellen Möglichkeiten von den Unternehmen genutzt werden. Daher begrüßen und unterstützen wir ausdrücklich die gemeinsame Initiative der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und des Deutschen Gewerkschaftsbundes, mit der Arbeitgeber und Ausbildungssuchende nochmals nachdrücklich aufgefordert werden, alle möglichen Anstrengungen zu unternehmen, um zu einander zu finden. Nur so können wir die Zukunftsfähigkeit der deutschen Wirtschaft und den Wohlstand Deutschlands erhalten."

Hintergrund: Die CDU/CSU-Fraktion ist die größte Fraktion im Deutschen Bundestag. Sie repräsentiert im Parlament die Volksparteien der Mitte und fühlt sich Freiheit, Zusammenhalt und Eigenverantwortung verpflichtet. Auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes setzt sich die Unionsfraktion für einen starken freiheitlich-demokratischen Rechtsstaat, die soziale und ökologische Marktwirtschaft, die Einbindung in die westliche Wertegemeinschaft sowie für die Einigung Europas ein. Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag ist Ralph Brinkhaus.

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-53015
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Weitere Storys: CDU/CSU - Bundestagsfraktion