CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Wanderwitz: 'Reporter ohne Grenzen' sind ein Fels in der Brandung der Pressefreiheit

Berlin (ots) - Unionsfraktion gratuliert zum 20. Geburtstag Die deutsche Sektion der Menschenrechtsorganisation "Reporter ohne Grenzen" ist heute vor 20 Jahren gegründet worden. Dazu erklärt der kultur- und medienpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Marco Wanderwitz:

"Wenn es 'Reporter ohne Grenzen' nicht gäbe, müsste man sie erfinden. Seit Jahren setzt sich die Menschenrechtsorganisation international effektiv für den Schutz der Presse- und Medienfreiheit ein, seit 1994 auch von Deutschland aus. Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion dankt den Akteuren herzlich für ihr Engagement und gratuliert den 'Reporter ohne Grenzen' zum heutigen Geburtstag.

Die Recherche und Dokumentation von Verstößen gegen die Pressefreiheit und die Hilfe für verfolgte Journalisten sind heute notwendiger denn je. Nicht nur undemokratische Staaten, auch private Akteure üben verstärkten Druck auf Medienschaffende aus. Mit der Weltrangliste der Pressefreiheit oder dem jährlichen Barometer der getöteten, entführten und inhaftierten Medienvertreter hat 'Reporter ohne Grenzen' höchst wirkungsvolle Instrumente geschaffen, die weltweit beachtet werden.

Die Expertise von 'Reporter ohne Grenzen' ist in der Politik hoch angesehen. Der engagierte und unerschrockene Einsatz der Verantwortlichen ist umso höher zu schätzen, als er ehrenamtlich ist. Der Kampf um Presse- und Meinungsfreiheit weltweit wird leider nicht aufhören. Umso wichtiger ist es, in den Anstrengungen nicht nachzulassen. Das wünscht sich die CDU/CSU-Fraktion auch in den nächsten 20 Jahren von 'Reporter ohne Grenzen'. Gleichzeitig begreifen wir dies auch als eine bleibende Aufgabe für die Politik."

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: