CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Schmidt: Milliardär SPD ohne ausreichende Transparenz

    Berlin (ots) - Der Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im 1. Untersuchungsausschuss, Andreas Schmidt (Mülheim) MdB, erklärt:

    Die Berichte im FOCUS und in DIE WELT über das riesige Immobilienvermögen der SPD und seine auf "klein-klein" getrimmte Darstellung in den offiziellen Rechenschaftsberichten der SPD zeigt: Die SPD verhöhnt trickreich das Transparenzgebot des Grundgesetzes.

    Ich fordere die SPD auf, sich sofort - und nicht etwa erst später infolge einer Parteiengesetzreform - zum Großgrundbesitz zu bekennen. Die SPD sollte sofort gegenüber der Öffentlichkeit - aber auch gegenüber ihren Mitgliedern - ihre Immobilien detailliert auflisten und deren tatsächlichen Wert angeben.


ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Pressestelle
Tel.: (030) 227-52360
Fax:  (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.bundestag.de
E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: