CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Hasselfeldt/Schauerte: Vertrauen in die Aktie schnellstmöglich wieder herstellen

    Berlin (ots) - Zum Bericht der Regierungskommission "Corporate
Governance" erklären die finanzpolitische Sprecherin der
CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Gerda Hasselfeldt MdB, und der
Wettbewerbsexperte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Hartmut Schauerte
MdB:
    
    Nach den jüngsten Vorkommnissen am Neuen Markt muss das Vertrauen
der Anleger in die Aktie als Anlageform dringend wieder hergestellt
werden. Vor diesem Hintergrund begrüßen wir alle Maßnahmen, die auf
stärkere Transparenz und Kontrolle der Unternehmensleitung durch die
Aktionäre abzielen. Die vorliegenden Vorschläge der
Regierungskommission "Corporate Governance" bieten hier eine
geeignete Diskussionsgrundlage.
    
    Wir fordern die Bundesregierung auf, im Zusammenhang mit dem
bereits überfälligen Entwurf zum Finanzmarktförderungsgesetz
schnellstmöglich ein Maßnahmenpaket vorzulegen, das im Zusammenspiel
von gesetzlichen Regelungen und freiwilligen Verhaltenkodices die
Entscheidungsprozesse der Unternehmensleitung transparenter
gestaltet, den korrekten und zeitnahen Informationsfluss zwischen
Unternehmen und Anlegern sicherstellt und insbesondere die Investoren
vor irreführenden und falschen Angaben schützt. Dabei sind aber immer
die Rückwirkungen auf europäischer Ebene im Auge zu behalten: die
Maßnahmen dürfen nicht der Integration der europäischen Finanzmärkte
zuwider laufen, und eine einseitige Benachteiligung deutscher
Unternehmen im Wettbewerb um internationales Kapital ist zu
vermeiden.
    
ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Pressestelle
Tel.: (030) 227-52360
Fax:  (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.bundestag.de
E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: