CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Börnsen/Poland: Baukultur sichert unser kulturelles Erbe

Berlin (ots) - Der Bundestagsausschuss für Kultur und Medien diskutierte auf Initiative der Koalition mit Experten zum Thema Baukultur. Dazu erklären der kultur- und medienpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Wolfgang Börnsen (Bönstrup) und der zuständige Berichterstatter der Arbeitsgruppe Kultur und Medien Christoph Poland:

"Die Bewahrung der Baukultur fällt nicht nur in die Zuständigkeit von Architekten, sondern alle Bürger stehen in der Mitverantwortung. In unserer Wohnumgebung haben wir mit dafür zu sorgen, dass es nicht zur Uniformität von Gebäuden kommt, sondern Vielfalt und Originalität berücksichtigt werden. Eine nachhaltige Baukultur schafft Identität. Es geht dabei nicht allein um die Pflege des Älteren, sondern gleichzeitig um Offenheit Neuem gegenüber. Das gilt auch für die energetischen Maßnahmen. Der Beitrag zum Klimaschutz kann geleistet werden, ohne Einheitsfassaden zu bekommen.

Wir teilen die Sorgen vieler Experten der Baukultur, dass der Wert von Baudenkmalen zu wenig in der Klimaschutzdiskussion berücksichtigt wird. Wir begrüßen die Absicht der Bundesregierung, eine nationale Baukultur zu verfolgen, die u. a. Architekten mehr Freiheit lässt. Wir unterstützen alle Bestrebungen, die dazu beitragen, der Sicherung der Baukultur in Bebauungs- und Flächennutzungsplänen Rechnung zu tragen. Schließlich erinnern wir an die Übernahme der Empfehlung der Enquete-Kommission "Kultur in Deutschland", der Baukultur und deren Schutz mehr Raum zu geben.

Deutschland hat eine Fülle von Beispielen großartiger Baukultur, die weltweit Anerkennung findet. Diese Schätze gilt es zu sichern."

Hintergrund:

Bei der Sitzung des Ausschusses für Kultur und Medien am 23. März 2011 ging es um das Thema Architektur und Baukultur unter kulturpolitischen Gesichtspunkten Dazu waren folgende Gäste eingeladen: Prof. Dipl.-Ing. Michael Braum, Vorstandsvorsitzender Bundesstiftung Baukultur, Michael Frielinghaus, Präsident Bund Deutscher Architekten, Prof. Petra Kahlfeldt, Architektin, AL'in Dr. Berggreen-Merkel, BKM, PStS Jan Mücke, Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung.

Pressekontakt:

CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: