CDU/CSU - Bundestagsfraktion

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Doss: Nur 0,3 % Entlastung
rot-grüne Steuerreform, der große Bluff

    Berlin (ots) -          Zu neuen Zahlen über die Entlastungswirkung der Steuerreform erklärt der mittelstandspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Hansjürgen Doss MdB:

    Die tatsächliche Entlastung der rot-grünen Steuerreform ist minimal. Was die Bundesregierung als "größte Steuerreform aller Zeiten" verkauft, ist der größte Bluff aller Zeiten. Das Karl-Bräuer-Institut des Bundes der Steuerzahler, das nicht im Verdacht steht, vom Konrad-Adenauer-Haus gesteuert zu werden, hat es ausgerechnet: die Steuer- und Abgabenlast in Deutschland wird in der Regierungszeit von Rot-Grün lediglich um 0,3 Prozentpunkte auf 54,8 Prozent sinken. Dieser Wert wird aber nur dann erreicht, wenn die Beitragssätze zu Renten-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung stabil bleiben, was kaum jemand glauben kann. Damit bleibt Deutschland das Land mit der dritthöchsten Steuer- und Abgabenlast in Europa.

ots Originaltext: CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

CDU/CSU-Bundestagsfraktion
Pressestelle
Tel.: (030) 227-52360
Fax:  (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.bundestag.de
E -Mail: fraktion@CDUCSU.Bundestag.de

Original-Content von: CDU/CSU - Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CDU/CSU - Bundestagsfraktion

Das könnte Sie auch interessieren: