Das könnte Sie auch interessieren:

Presseportal.de punktet mit neuem responsiven Design

Hamburg (ots) - Presseportal.de, eines der reichweitenstärksten Portale Deutschlands, punktet ab sofort mit ...

Premiere bei AIDA: Erstanlauf in Kapstadt mit AIDAaura / AIDA erweitert ab Dezember 2019 Programm mit 14-tägiger Route "Südafrika & Namibia" mit AIDAmira

Rostock (ots) - Am Morgen des 11. Januar 2019 erreichte AIDAaura den Hafen von Kapstadt. Als erstes Schiff der ...

Neuer Opel Zafira Life: So clever kann groß sein

Rüsselsheim (ots) - - In neuer Dimension: Die nächste Generation des Großraum-Pkw fährt vor - In ...

26.04.2006 – 09:30

kabel eins

Familie Schönborn aus München bei den Kiwis … "Neue Heimat Neuseeland - Eine Familie wandert aus" Teil 2 der zweiteiligen "K1 Reportage" am 27.04.2006 bei kabel eins

    Unterföhring (ots)

Eine junge Familie mit zwei Babys erfüllt sich einen Traum: Mit Sack und Pack geht es nach Neuseeland. Die Schönborns geben alle Sicherheiten auf, um in ihrem Traumland ein neues Leben zu beginnen. Ein Unternehmen mit großem Risiko, weil Familienvater Gunnar (34) noch keinen festen Arbeitsvertrag in der Tasche hat. Der aber ist Voraussetzung für die Einwanderung. Anja (28) und Gunnar sind trotzdem fest entschlossen, ihren neuseeländischen Traum zu verwirklichen.

    Der zweite Teil der "K1 Reportage" verfolgt die ersten Schritte der deutschen Familie in Neuseeland: vom Knüpfen sozialer Kontakte bis zum ersten Bewerbungsgespräch von Gunnar. Bereits in Deutschland haben sich die Schönborns um Adressen von Firmen und Job- Agenturen gekümmert. Heute stehen zwei Termine an. "Klinkenputzen" liegt Gunnar zwar gar nicht, aber ohne Jobvertrag gibt es kein Bleiberecht …

    Das Jobgespräch bringt die erste Ernüchterung. Es stellt sich heraus, dass in Gunnars Branche zwar ständig freiberufliche Mediengestalter gesucht werden, aber kaum Festangestellte. Doch für das Einwanderungsverfahren benötigt der Familienvater dringend einen Einjahresvertrag. Der 34-jährige will schon aufgeben, da eröffnen sich plötzlich Perspektiven: Gunnar soll testweise bei einer großen neuseeländischen Fernseh-Firma arbeiten. Klappt es und lässt sich von dem möglichen Gehalt auch eine Familie ernähren?

    Anja hat inzwischen alle Hände voll mit den Kindern zu tun. Sie haben sich noch nicht an den veränderten Rhythmus und die neue Umgebung gewöhnt. Bei all dem Stress steht auch noch ein Gesundheits-Check für die gesamte Familie an. Läuft alles glatt, können die Schönborns alle Papiere bei den neuseeländischen Behörden einreichen. Das offizielle Einwanderungsverfahren läuft. Mit dem Jobangebot wäre es dann zu hundert Prozent gewiss, dass die ganze Familie eine uneingeschränkte Aufenthaltserlaubnis erhält.

    Der zweite Teil der "K1-Reportage" berichtet über den leidenschaftlichen Kampf einer jungen Familie um den Einwanderungsstempel - und damit um die Erfüllung eines langen Traums.

    "K1 Reportage": "Neue Heimat Neuseeland - Eine Familie wandert aus" am Donnerstag, 27. April 2006, um 22:15 Uhr bei kabel eins.

    Bildmaterial finden Sie in der Presselounge auf www.kabeleins.com!

Bei Rückfragen: kabel eins, Kommunikation/PR Dagmar Brandau, Tel.: 089/9507-2185 kabeleins.de kabeleins.com

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von kabel eins
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung